Reise-Rekorde

8 500 000 ...

... Kunstinteressierte bummelten 2008 durch den Pariser Louvre, dem beliebtesten Museum der Welt.
Es sind aber nur 35 000 Werke ausgestellt – von insgesamt 380 000, die in dem 60 000 Quadratmeter großen Bauwerk lagern.

Reise-News

Ryanair

Rauchen ohne Qualm

Dublin – Europas größter Billigflieger hat eine neue Einnahmequelle entdeckt: Ryanair erlaubt wieder das Rauchen – aber nur mit „rauchfreien Zigaretten“. Diese werden an Bord verkauft, zehn Zigaretten kosten sechs Euro.

Weiterlesen...

Reise-Recht

Viruskrankheit

Keine höhere Gewalt

Weil auf Mauritius eine Viruskrankheit ausgebrochen war, flog der Urlauber nicht dorthin. Auf die Furcht folgte Frust: Es war rechtens, dass der Reiseveranstalter die Stornokosten in Höhe von 30 Prozent des Reisepreises einbehalten hatte.

Weiterlesen...

Reisemagazine mit Reichweite

flyjournal-02-2016-thumb-big da-01-2015-thumb-big TUI welcome-04-2015-thumb-big  da Mediadaten

TUIfly flyjournal

ideenews
ideenews startet da! wo´s schön ist PDF Drucken E-Mail

Heimat ist in: Viel Nutzwert und exklusive Fotostrecken

Neues Freizeitmagazin: da! wo’s schön ist – Print, Web und App - Mehr als 500 Top-Tipps und Online-Anbindung



Titel da!

Deutschland hat ein neues Freizeitmagazin: da! wo’s schön ist. Die monothematische Zeitschrift erscheint viermal im Jahr und folgt dem aktuellen großen Freizeittrend: Raus aufs Land oder mal wieder in eine attraktive Stadt – doch bloß nicht zu weit weg. Das erste Heft führt an die Mosel, wo pro Jahr fast 2,4 Millionen Touristen Kurzurlaub machen - und weitere rund 50 Millionen Ausflügler unterwegs sind.

Das Themenspektrum sei „breit, aber ausgesucht“, kommentiert Uwe Schöllkopf, Geschäftsführer des Neuwieder Verlags Ideenews, ein auf Tourismustitel spezialisiertes Medienhaus. Ob Gaumenfreuden und Lebensart, Wellness und Wein, oder auch Shopping, Sport und Szene – die Reportagen und Berichte führen gezielt hinein in das Weichbild der Region und zu den dort lebenden Menschen, die ihre Geschichten, Leidenschaften und Erlebnisse schildern. Oder auch nur mal ihre Lieblings-Kochrezepte verraten.

Auch Prominenz kommt vor: TV-Star Günther Jauch beschreibt beispielsweise, wie er sein Weingut betreibt. Und Entertainer Guildo Horn, der aus Trier stammt, nimmt Leser mit auf einen mehrseitigen Einkaufsbummel - und gibt dabei ganz persönliche Tipps.

Vor allem aber kommen immer wieder ausgesuchte Fachleute zu Wort: Vom Archäologen, der die Villa eines Neureichen aus der Römerzeit ausgräbt, über die erfolgreichsten Jungwinzer bis hin zu Top-Sommeliers, die eine Sekt-Test machen. Einzigartig ist dabei die Online-Anbindung durch Scan-to-go: Leser finden so sekundenschnell dank QR-Code zu den mehr als 500 beschriebenen Top-Tipps.

Insgesamt umfasst das Magazin 116 Seiten – voll hochwertigem Journalismus mit viel Nutzwert, aber auch exklusiven Fotostrecken. Es sei nicht nur ein „zuverlässiger und amüsanter Begleiter für unterwegs“, sagt Schöllkopf. „Sondern liefert auch schon zu Hause Seite für Seite viel Inspiration und macht so Lust, mal wieder wegzufahren.“

Die innovative Zeitschrift ist ab Freitag, 25. September, bundesweit am Kiosk für 4,90 Euro zu haben, aber auch digital für PC, Tablet und Smartphone zum Einführungspreis von 3,99 Euro. Das E-Magazin enthält viele Zusatzfunktionen und steht unter www.keosk.de und in den App-Stores zum Download bereit. Die nächste Ausgabe führt an den Mittelrhein, in Planung sind zudem das Ruhrgebiet, die Lüneburger Heide und die Kitzbüheler Alpen.

 
Salz, Schlamm und Steine PDF Drucken E-Mail

Nix für Wellness-Muffel:

Deutschlands schönste Badeorte –

und ihre Spezialitäten


A wie Aalen Die nach antiker Art gestalteten Limes-Thermen tragen dem römischen Erbe der Region Rechnung. Bis zu 36 Grad warmes und fast 14 000 Jahre altes Ther­malwasser ergießt sich in mehrere Gewölbe und Grotten. Revitalisierende Wirkung weist zudem die Vinotherapie auf: Traubenkernessenzen wirken als Fänger freier Radikale.

B wie Bad Bertrich Das Städtchen zwischen Mosel und Vulkaneifel ist besonders bei Bewe­gungstherapie-Pa­ti­en­ten sehr beliebt. Grund ist die ein­zige Glaubersalz-Therme Deutschlands, deren naturwar­mes Wasser von 32 Grad bei der Behandlung des Bewe­gungs­apparates hohe Heilungs­erfolge besitzt. Auch bei Bade- und Trinkkuren entfaltet das Thermalwasser eine wohltuende Wirkung.

C wie Celle Heidschnucken, Fachwerkhäuser und ein Meer an Blüten: Die Lüneburger Heide ist eine der beliebtesten deut­schen Ferienregionen. Im Fürstenhof Celle hält zudem noch eine altindische Lehre Einzug: Ayurveda. Therapeuten mas­sieren erwärmte ätherische Öle in die Haut ein und führen dem dadurch entschlackenden Körper neue Energie zu.

D wie Dresden Historische Bauwerke, wunder­schöne Auen und interessante Therapien lohnen eine Reise nach Dresden. Auch die  Farblicht­the­rapie im Romantik Hotel Pattis trägt zur Ent­span­nung bei: Wechselnde Farben sti­mulieren in einer Kräuter­dampfgrotte Psy­che und Orga­nismus. Für diese Erkennt­nis bekam Niels Ryberg 1903 den Medizin-Nobel­preis.

E wie Erfurt Kraft tanken in der Mitte Deutschlands. Die über 1200 Jahre alte Stadt begeistert mit zahlreichen Parks und einer imposanten Vorkriegsarchitektur. Über drei Dutzend Wellness-Einrichtungen sorgen für angenehme Stunden – beispielsweise das Qi Day Spa im Hotel Pullman am Dom mit einer trockenen Massage mit Garshan-Seidenhandschuhen.

Weiterlesen...
 
16 600 ... PDF Drucken E-Mail

 ... Kilometer misst der längste Linienflug der Welt. Singapore Airlines legt diese Passage täglich von Newark nach Singapur auf.

 
Outlet-Shopping PDF Drucken E-Mail

Große Labels zum kleinen Preis

Shopping mit Geldspar-Garantie: Kurz mal ins Ausland fliegen - und günstig Markenware kaufen.

Diese Preise gibt es nur in Europas großen Outlets: Markenware geht bis um die Hälfte reduziert über den Ladentisch. Die besten Adressen für eine Shoppingtour.

Weiterlesen...
 
88 ... PDF Drucken E-Mail

 ... Meter misst die Bar des Adam & Eve Hotel. Das Haus liegt in Belek an der türkischen Riviera.

 
Weitere Beiträge...
«StartZurück12WeiterEnde»

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL